Ein Hundeblog

Juhuuu, das Kind frisst!

oder: „Ein Hund verhungert nicht vorm vollen Fressnapf“ Was das Fressen von Klein-Motsi betraf, hatte ich die ersten Tage schon ein paar Sorgenfalten im Gesicht. Motsi schaute lustlos in ihren Fressnapf und schob das Trockenfutter hin und her. Auch der angebotene Frischkäse, den Hunde ansonsten gerne fressen, wurde mehr über den Fußboden verteilt, als dass er im Bauch eines kleinen […]

» Weiterlesen

Die erste Woche

oder: groß werden, will auch gelernt sein Nun ist Klein-Motsi schon eine Woche bei uns. Wenn man die Fotos vom letzten Samstag und heute ansieht, ist ein gewaltiger Sprung in der Entwicklung sichtbar. Unsere beiden Hundemädels haben sich noch nicht ganz arrangiert, das liegt jedoch auch mit an Smillas Handycap. Nach ihrer Operation muss sie eine Tröte tragen, damit sie […]

» Weiterlesen

Zu Hause

oder: die ersten Tage in Franken Vorab möchte ich ein ganz großes „Dangscheeh!!“ an Pedi aussprechen. Sie hat mich nach Holland begleitet um Motsi nach Hause zu holen. Es war alles perfekt vorbereitet und wir konnten uns mittags wieder auf den Rückweg machen. Die Hauptperson protestierte lautstark im gesicherten Kennel. Motsi wollte unter keinen Umständen alleine irgendwo hin fahren, geschweige […]

» Weiterlesen
1 24 25 26 27 28 29