Ein Hundeblog

Besuch bei „von Frauenkron“

Link zum Kennel „von Frauenkron“

Seit viele Monaten, vielleicht auch schon Jahre, versuchte ich in die Eifel zu fahren, um den Kennel „von Frauenkron“ zu besuchen.
Mal passte das Wetter nicht (bei strömenden Regen kann man keine schönen Fotos machen), mal musste ein Chow am Kreuzband operiert werden. Dann kam Corona dazwischen und sämtlich Reisen mussten abgesagt werden.
Endlich haben wir es geschafft, dass es bei Frau Dr. Breimann und mir terminlich passte.
Das Wetter war gut und so startete ich vor ein paar Tagen Richtung Losheim.

Was soll eine Chow verrückte Person wie ich sie bin, nun von diesen viel zu kurzen Stunden erzählen?
So unterschiedlich und vielfältig das Chow Rudel ist, jeder von ihnen ist eine wunderbare Persönlichkeit.
Es war ein Traum, in Mitten dieser wunderbaren Chows zu liegen, von ihnen beschnuppert zu werden und auch mal einen Nasenstupser zu erhalten.
Danke für diese wunderbaren Stunden mit diesen Chows.

Vielen Dank an Frau Dr. Breimann.
… und vielleicht sehen wir uns ja irgendwann wieder 🙂

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.