Ein Hundeblog

Die zweite Woche

oder: die Welt ist Klasse 🙂 Klein-Fiete hat sich in Franken super gut eingelebt. Kein Wunder, er hat ja auch Motsi an seiner Seite. Allerdings ist die Gegenliebe noch nicht so ganz entfacht. Motsi hat jede Zeit der Welt. Der Prinzesschen Platz ist ihrer und dies muss ein kleiner Prinz noch lernen, auch wenn das junge Gemüse meint schon ein ausgewachsener […]

» Weiterlesen

Kullerchen

oder: Geruchssache? Was wir zwei Mädls überhaupt nicht verstehen können, dass Pädda meine Backkünste in Sachen „selbst gemachte Hundeguddies“ geruchlich nicht zu würdigen weiß. Bis jetzt hat noch kein Hund meine „Kullerchen“ abgelehnt. Im Gegenteil 🙂 Gut, man muss nicht zwingend getrocknetes und geschreddertes Rindfleisch mit verarbeiten – aber man kann es  😉 Genau diese Zutat lässt Hundeaugen noch mehr leuchten, […]

» Weiterlesen

Frühling

oder: kann man das Gras wirklich wachsen hören? Über den vergangenen Winter können wir Franken nicht meckern. Kalt und sonnig war er. Gut, ein bisschen mehr Schnee hätte es schon geben können – aber besser, als wochenlanges Schmuddelwetter. Trotzdem freue ich mich, wenn die Tage wieder länger werden, es abends länger hell ist,  man ohne Taschenlampe die letzte Nachtrunde mit […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 18