Ein Hundeblog

Ein See – Chow

17_08-200-DSC_6961

oder: Fiete schwimmt!

Mein erster Hund, Blacky, ein Chow-Chow Mischling, liebte Wasser. Für ihn gab es nichts schöneres als im See zu schwimmen. Selbst im Winter hielt ihn nichts davon ab.

Rusty, sein Nachfolger und waschechter Chow-Chow, war genau das Gegenteil. Was haben wir alles probiert, den Bären ins Wasser zu bekommen. Selbst mit den besten Leckerlies war er nicht zu bewegen, weiter als die Pfoten im Wasser zu kühlen. An schwimmen war üüüüüüüberhaupt nicht zu denken, genauso wie unser Lapinkoira Mädchen Smilla. Das Element Wasser war auch nicht geheuer.

Mit Motsi versuchten wir einen Neu-Start und scheiterten ähnlich wie bei ihren beiden Vorgängern. Klar, man geht im Sommer schon ins Wasser (hier liegt die Betonung auf „geht“), aber schwimmen?
Nein! Niemals!
Was war es für unser Mäusekind ein Wasser-Drama in 5 Akten, als sie die  verordneten Schwimmstunden über sich ergehen lassen musste.

Für mich stand dann auch unumstößlich fest:
Ein Chow-Chow schwimmt nicht!

… und dann kam Fiete 🙂
Mag sein,  dass dieser heiße Sommer mit ausschlaggebend war, oder wir Menschen, oder dass Fiete schon vor nichts zurück schreckt, oder auch die Guddies, die man nur schwimmend erreichen konnte – keine Ahnung.
Für Fiete war klar: Wasser kann ihn schon mal gar nicht zurückhalten,  wenn Hund zu seinem Menschen will, der mit wedelnden Guddies im Bachlauf steht.

Und da bekanntlich auch Chows nicht übers Wasser laufen können, muss man oder eher Chow, halt schwimmend zu den Leckereien kommen. Die ersten beiden Male war sich der kleine Bär noch etwas unsicher und vielleicht auch über seinen Mut überrascht, doch letzten Sonntag musste ich schon nicht mehr mit den Guddies wedeln. Langsam ging ich mit meiner Kamera voraus in den Seitenarm der Regnitz und Fiete sprang mit Begeisterung hinter mir her.

Als dann noch ein Labrador und Aussie  dazu kamen, war der Spaß perfekt und Fraule konnte die Guddies behalten.

Wenn das Wetter sich noch weiter von seiner sommerlichen Seite zeigt, werden wir am Wochenende Richtung Badesee fahren. Mal sehen, wie weit Fiete mit uns zusammen schwimmt.

@Jack, keine Sorge – wir passen auf  !!!

Die Fotos werden in einer Slide-Show gezeigt, da es etwas mehr an der Zahl sind 🙂

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.