Ein Hundeblog

Stippvisite

„Hast du Lust am 01.09. nach Holland zu kommen? Vom Chow-Chow-Verein aus werden Richteranwärter geprüft“.
Es war noch zeitig im Jahr als mir Tineke diese Frage stellte. Zum Glück, denn in den letzten Monaten war bei uns alles anders als sonst.
Trotzdem konnte ich es mir einrichten, Tineke dieses Wochenende mit Motsi zu begleiteten.
Für Motsi war es ein gutes Training, im Ring zu stehen und sich zu präsentieren. Naja, da wir beide keine Ausstellungserfahrung vorweisen können, standen wir nicht immer so, wie es hätte sein müssen.
Tineke gab mir ein paar Tipps und beim zweiten Richteranwärter lief es schon deutlich besser.
Allerdings lies das nach dem dritten Ringlauf bei Motsi wieder stark nach.
Motsi fand es nur noch doof ständig neben dem Frauchen her traben zu müssen.
Wertungen bekamen wir nicht, da es keine offizielle Ausstellung war, sondern nur eine Prüfung für die Aspiranten war.
Auch wenn wir nur für ein paar Stunden in Holland waren, es war wie immer eine wundervolle Zeit bei Tineke und Jack !!

Ein paar Eindrücke von diesen 36 Stunden.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.