Traumrunde Markt Einersheim

oder: ….

Es ist schon eine „etwas andere Zeit“.
Das Jahr 2020. Die Corona-Zeit.

Was ist momentan schon „normal“?
Und so hatte ich heute Morgen auch etwas Anlauf-Schwierigkeiten den Wander-Rucksack zu packen.
Normalerweise würde ich an einem „normalen“ Freitag um 4:45 Uhr aufstehen um meinen Arbeitstag um 6:45 Uhr zu beginnen.
Heute saß ich nicht um diese Zeit am Schreibtisch, sondern war mit Pädda unterwegs Richtung „Traumrunde Markt Einersheim“.

Wir müssen einfach das Beste aus der Situation machen!

Es war ein phantastische Tour, die einem Alles vergessen läßt.

Der Weg und seine Route (Link zur Route)
Ein traumhaft schöner Weg der Serie „Traumrunde im Kitzinger Land“.
Start und Ende sind am Marktplatz in Markt Einersheim.
Der Weg ist wunderbar mit der „Traumrunde“ ausgeschildert.
Zwischen den Weinbergen hinauf, hoch zur Ruine Speckfeld und in einem großen Bogen zurück laufend, nach Markt Einersheim.
Wunderschöne Ein-, und Ausblicke in das Weinland Frankens.

Entfernung: 10,7 km
Gesamtzeit in Bewegung: 2,59 Std.
Durchschnittsgeschwindigkeit: 3,57 km/h
Anstieg: 107 m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.