Ein Hundeblog

Besuch

 
Diese Tage hatten wir ganz lieben Besuch.
Norma mit ihrer „Herrschaft“ haben sich angemeldet und nachdem das Wetter passte, sind wir zusammen spazieren gelaufen.
Keine Sorge, wir sind nicht gewandert! Norma mit ihren zarten 5 Monaten darf auch noch keine allzu weite Strecken laufen.
Ein gemütlicher Spaziergang war angesagt. Entlang den Feldern und den Weihern – es war einfach nur herrlich.
Eigentlich würde der Name Bumblebee besser zu dem kleinen Hummelchen passen 🙂
So eine liebe, aufgeweckte, interessierte kleine Maus. Es macht so viel Freude ihr zuzusehen.
Die Weiher haben es dem kleinen Mädchen angetan.
Norma war begeistert von dem kühlen Nass. Es war nicht ganz einfach, sie vom weiter laufen zu überzeugen. Ihr großes Interesse lag dann an den Enten und Gänsen, die in dieser Weiherkette leben. Hoch interessiert hat sie das Geschehen der Vögel mit verfolgt.
 
Das kleine Prinzesschen liebt Fiete. 
Ihr Halbbruder jedoch, mit seinen 2 Jahren schon aus den Junghundepfoten heraus gewachsen, schenkt dem Hummelchen wenig Euphorie. Man(n) interessiert sich eher an „Männersachen“.
Ja, so ist er, unser Buberle.
Ganz anders das schwarzen Mädl namens Motsi.
Motsi ist immer zum spielen und toben aufgelegt und dies kosteten die beiden redlich aus.
Diese Spiele erinnerte mich sehr an Bolly-Wolly (Norma’s Mama) und Motsi’s (Wurfschwestern), wenn sich die beiden sehen 😀 
 
Norma durfte ich die letzten Wochen im Welpen-, und Junghundekurs mit begleiten.
Nicht nur ich, sind von der kleinen Maus restlos begeistert.
Aus dem kleinen schwarzen „Gekräusel“ hat sich ein wunderschöner Teenie entwickelt!!
 
 
 

6 Kommentare

  • Wanda mit Grizzly

    Die Maus wird aber größer als Motsi oder?
    Schöne Bilder sind das wieder, Uli.

  • Ach Gottchen was ist die Maus süß und sie ist ein kleiner Seehund, wie schön!
    Koda setzt nicht eine Pfote ins Wasser

    • schbazl

      Liebe Andrea,
      leider wird es im Alter bei meinen beiden Chows immer weniger, dass sie ins Wasser gehen.
      Im ersten Lebensjahr ist Fiete richtig geschwommen. Das hat er leider über den Winter „vergessen“.
      Aber mit den Pfoten ins Wasser, ist immer noch toll.

  • Aynur&Alex

    Liebe Uli,
    Danke für den schönen Nachmittag, mit euch dreien ist die Zeit so schnell vorbei gewesen!
    Die Bilder sind echt toll geworden,die hatten so einen Spaß.
    Wir freuen uns schon wenn ihr uns besuchen kommt.

  • schbazl

    Hallo Ihr Drei 🙂
    Ja, wir kommen gerne nach unserem Urlaub, Euch besuchen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.