Ein Hundeblog

Fünf Buben und ein Mädchen

oder: Ein Sack voller Flöhe

Vor einigen Wochen wurde ich von einem Chow Züchter angesprochen, ob ich nicht Lust hätte seine Welpen zu fotografieren.
Einige Male war er auf meinem Blog unterwegs und die Fotos meiner beiden „Kurzen“ gefielen ihm.
Aber ja!! Und natürlich freute ich mich ganz besonders, da es sich um Kurzhaar Chows handelte.
Meine Freundin Angela musste ich nicht zweimal fragen 🙂
Gerne begleitete sie mich zu diesem wundervollen, kurzweiligen Fototermin.

Wir beide sind schweren Herzens ohne Puppy im Gepäck wieder zurück gefahren.
Zwei der Welpen suchen noch einen „neuen Wirkungskreis“.
Leider, leider fuhren wir wieder alleine zurück.
Nur zu gerne hätte jeder von uns einen Wurschtel eingepackt.

10 Kommentare

  • Uli, die Bilder sind wieder wunderschön und was für wunderschöne Welpen, diese dunkelrote Farbe, der Wahnsinn.

  • Ach watt sind die niedlich!
    Und wieder wunderschöne Fotos von dir

  • Aynur

    Hi Uli, die sind echt goldig die Fotos sind euch gut gelungen, total schön Bilder

  • Wanda

    So süß sind die Kurzen – tolle Fotos hast Du wieder geschossen!

    Wanda

  • Jan & Antje Jacobs van den Hof

    Ohhhh Uli
    Wieder sehr schöne Bilder aus deine „Kanone“
    Vor allem dem wo die Welpe sitzt und gerade im Linse schaut und dem wo die kinbacken auf die Rasen liegt
    Wunderschön

    Und ja, wenn mann nach ein Wurf schauen/ fotografieren geht darf mann die nicht mitnehmen
    Wir hatte das auch bei dem letzten Wurf bei Tineke.
    Aberrrr……. Wir haben da wohl VOLL an die Welpen geschnubbert

  • doris

    soooo viele pelzknödel – ich beneide dich 😀

  • Dagmar mit Tschang im Herzen

    Hallo liebe Uli,
    was für schöne Fotos, was für schöne Chowis. Ich bin jetzt leider zu alt und zu krank für einen „Neuen“, um so mehr genieße ich Deine Bilder!

  • Ammann Renate

    Superschöne Aufnahmen von wunderschönen Welpen! Und Du konntest tatsächlich NEIN sagen und keinen mit nach Hause nehmen???

    • schbazl

      Hallo liebe Renate,
      ich muss „nein“ sagen … so leid es mir tut.
      2 Chows mit Wild kann ich noch halten. Bei 3en würde ich das nicht mehr garantieren können.
      Aber die Versuchung war schon sehr gewaltig.

  • Hello Uli
    Danke … for this dose of puppy breath! You made my day.! I am still remembering my black smooth German girl Vinca vom Haus Herth which flew with us abroad. Wish for more German Blood to cross the ocean.
    Love to you and your babies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.