Frensdorf – Distelberg – Dellern – Grasmannsdorf – Frensdorf

Jakobusweg in Franken

oder: aus zwei mach eins

Die letzten beiden Wanderungen haben nicht unbedingt meine Wanderfreuden befriedigt und so griff ich heute auf altbewährtes zurück.

Nachdem ich die Wanderkarte die letzten Tage studiert habe, bot sich der heutige Weg förmlich an. Pädda, Smillinchen und ich, sind den ersten Teil des Weges letztes Jahr schon gelaufen. Der Weg führt ein Stück auf dem Jakobusweg über den Distelberg und ist ein Garant für tolle Ausblicke. Ein Weg, wie man sich diesen als Wandersmann oder eher Wanderfrau nur wünschen kann. Der Zwischenweg führte entlang durchs Aurachtal und in Dellern bog ich wieder in den Jakobusweg ein. Ein absolut toller Wald- und Wiesenweg, der den „Sieben Kapellenweg“ kreuzte und für mich in Grasmannsdorf endete. Von hier aus gab es die Möglichkeit links oder rechts der „Rauhe Ebrach“ zurück nach Frensdorf zu laufen und ich entschied mich für den etwas längeren und wesentlich schöneren Weg, rechts der „Rauhe Ebrach“. Die letzten 12 km waren das Schlussstück des „Pädda-Hoffmann-Gedächniswegs„, den wir Ende Februar schon gelaufen sind. Was soll ich sagen?! Ein traumhaft schöner Weg, auf dem Smillinchen und ich heute nebst Hasen und Rehe, auch einen Fuchs sahen, der nur 10 Meter von uns weg total erschrocken weg sprang.

Nachdem ich nun auch weiß, dass ich das Tracking einschalten muss 😉 , konnte der Weg auch mit aufgezeichnet werden. Länge 29,7 km und ich habe mich bis auf 300 Meter nicht verlaufen.

Hier die Karte

Gesamtstrecke: 29,73 km (18,5 Meile/n)
Gesamtzeit: 7:25:23
Zeit in Bewegung: 6:45:44
Durchschnittliche Geschwindigkeit: 4,00 km/h (2,5 Meile/h)
Durchschnittliche Geschwindigkeit in Bewegung: 4,40 km/h (2,7 Meile/h)
Maximale Geschwindigkeit: 5,70 km/h (3,5 Meile/h)
Durchschnittliches Tempo: 14:59 min/km (24:07 min/Meile)
Durchschnittliches Tempo in Bewegung: 13:39 min/km (21:58 min/Meile)
Schnellstes Tempo: 10:31 min/km (16:56 min/Meile)
Maximale Höhe: 486 m (1593 Fuß)
Minimale Höhe: 293 m (961 Fuß)
Höhenunterschied: 996 m (3267 Fuß)
Maximales Gefälle: 18 %
Minimales Gefälle: -81 %
Aufgezeichnet: 04.04.2014 7:35

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu “Frensdorf – Distelberg – Dellern – Grasmannsdorf – Frensdorf

  1. Judith, wenn ich mit Smilla Streckenwanderungen unternehme, dann ist sie immer an der Leine, sonst würde sie am Anfang den Weg doppelt laufen und am Schluss müsste ich sie an den Ohren mit ziehen 😉

    Jacky, du bist ja bald da. Dann laufen wir zusammen. Ich freu mich !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *