Roßstadt – Eltmann – Roßstadt

oder: Was für ein Tag !!!

Was für ein Wetter!!
Was für eine tolle Wanderung!!

„….Treffpunkt 9:00 Uhr …“ hörte ich Pädda am Telefon bestätigend sagen.
Auf der anderen Seite der Leitung schien diese Uhrzeit auch … zeitig.
Meinen Blick ignorierte mein Mann mit den Worten: „Du willst doch zeitig los.“
Yooo – mein Wecker wurde dann auf 6:50 Uhr gestellt.
Schon sehr früh für einen Urlaubssonntag im Winter.
Kalt war es als ich kurz nach 6:50 Uhr mit den Hunden die Pippi-Runde lief.
Doch der Blick gegen Himmel um diese noch nachtschlafende Zeit, verhieß Gutes.

Und es war „Gutes“!!
Etwas skeptisch war ich schon (bin ganz ehrlich), dass wir eine Route liefen. Sie ist nicht auf meinen Wanderkarten eingezeichnet.
Aber – ich sollte mich schon mal der Koordinaten-Technik eines Handys und der darunter liegenden Wanderkarten anfreunden.
Anina und Dominik führten uns perfekt auf (oder eher „über“?) einen atemberaubenden Wanderweg.

Danke Euch, für diesen wunderschönen Weg im Steigerwald!!

Der Weg und seine Route (Link zur Route)
Dieser gelaufener Weg ist nicht als Wanderroute ausgeschildert.
Teilweise liefen wir den „5-Sterne Wanderweg“ und „Steigerwalder Panormaweg“ (Link des Schlaufenweges) den wir ab Eltmann kreuzten.
Wenn man nach diesem Link läuft, kann man sich nicht verlaufen.

Entfernung: 16,2 km
Gesamtzeit in Bewegung: 4,19 Std.
Durchschnittsgeschwindigkeit: 3,75 km/h
Anstieg: 224 m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.